Ausstellung „Hans Brockmöller – Fotografie 1945-1965“

Als Chronist der bremischen Häfen hat der Fotograf Hans Brockmöller (1911 – 1977) fast 30 Jahre lang Menschen und Maschinen mit der Kamera festgehalten und für einzigartige Eindrücke gesorgt. Im Jubiläumsjahr des Vegesacker Havens zeigt das Vegesacker Geschichtenhaus einige seiner Werke, die sich nicht nur durch die fotografische Qualität auszeichnen, sondern dem Betrachter auch ungewöhnliche Perspektiven anbieten

Austellungsdauer:  03.06. bis  28.08. im Vegesacker Geschichtenhaus

Vernissage: Fr., 03.06., 17 Uhr

Eintritt: kostenlos

Die Jahrhunderte lange bewegte Historie des Vegesacker Havens Revue passieren lassen: Eine Ausstellung des Heimatvereins Schloss Schönebeck in Kooperation mit dem Bremer Focke Museum macht Zeitgeschichte lebendig.

Ausstellungsdauer
Sa., 30.04., bis So., 28.08.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 Euro, Gruppen ab 10 Personen: 4 Euro pro Person
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Di., Mi., Sa. von 15 bis 17 Uhr, So. von 10.30 bis 17 Uhr