DREAMLINES – KONZERT MIT MEDIENKUNSTPROJEKTIONEN AM UTKIEK

Datum/Zeit
17/09/2022
20:00

Veranstaltungsort
VEGESACKER HAFEN

Kategorien


Jazz Smells begibt sich auf eine musikalische Entdeckungstour, die nicht in stilistische Kategorien wie Neobop, Fusion, Worldjazz, Avantgarde oder Tradition passt. Die Musiker Wolfgang Ekholt – Schlagzeug, David Jehn – Kontrabass und Klaus Fey – Saxophon, befreien sich von abgenutzten Jazzmustern und verzichten auf die fortlaufende Trennung von Solo und Begleitung. Spontane Kommunikation mit dem Interaktiven Netztkunstwerk Dreamlines und dem Publikum sorgen für Überraschungen. Einrichtung: Peter Schenk

 

Künstlerinfos:

Klaus Fey, der Bandleader von JazzSmells, spielte bereits mit 13 Jahren Saxofon und Klarinette in verschiedenen Bands. Der promovierte Physiker (Theoretischer Elementarteilchenphysik) arbeitete als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max Planck Institut in Freiburg. Er erhielt als Musiker ein USA Stipendium der Kunststiftung Baden Württemberg und der GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) und nahm in New York Unterricht bei bekannten Jazzgrößen. Seit vielen Jahren gibt der aktive Jazzmusiker Konzerte in Jazzclubs und spielt auf Festivals. CD-Produktionen, Konzerte mit Siggi Busch, Jasper vant Hoft, Uli Beckerhoff, Harry Payuta, Florian Poser, Christof Eidens, Marlon Klein, Dave Goodmann und Klaus Ignatzek. Fey leitete die Uni BigBand Oldenburg und war dort festangestellter Dozent.

Dreamlines ist ein interaktives Netzkunstwerk des argentinischen Künstlers Lenonardo Solaas, das Bildgrafiken über eingegebene Wörter erzeugt. Das System verwendet Stichwörter zur Bildsuche im Web. Die Software erzeugt poetische grafikartige Bildmetamorphosen. „Der Prozess beruht auf der Übersetzung von Farbe in Bewegung. Der Pfad jedes Partikels wird zum Bildschirm gerendert, und das digitale Gemälde, das Sie sehen können, wird langsam aus ihrer Akkumulation aufgebaut.“ – Leonardo Solaas.

Mit freundlicher Unterstützung der Musikerinitiative Bremen (MIB)

Im Rahmen des Freizeit- und Naherholungskonzept Bremen-Nord. Mehr Infos zum Bremer Norden finden Sie hier.