Malerei von Martina Bomke

Datum/Zeit
06/01/2020 - 17/02/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
DOKU BLUMENTHAL

Kategorien


Autodidaktin & Malerin aus Bremen

Martina Bomke findet ihre Bildmotive im Alltag. Neben Menschen und Pflanzen thematisiert sie in ihrer Malerei auch Architektonisches wie Häuserfronten oder Industrieanlagen. Bei der malerischen Umsetzung geht es ihr aber nicht um reales Abbilden oder Detailtreue sondern um die Farbgebung und die Atmosphäre ihrer Motive.
Für den Betrachter soll Raum zur eigenen Interpretation bleiben. Die ursprünglichen fotografischen Momentaufnahmen werden von Martina Bomke auf der Leinwand auf Ausschnitte reduziert, gestisch gemalt und grob umrissen. Sowohl Pinsel, Spachtel und Finger kommen dabei zum Einsatz. Eine ganz eigene Dynamik geht dabei von den aufgesetzten Linien aus. Als verlängerte Architekturlinien oder Lichtreflexe geben sie ihren Bildern einen ganz eigenen Charakter