Datum/Zeit
25/09/2020 - 26/09/2020
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
VEGESACKER CITY

Kategorien


Die „kleine Schwester“ hat’s in sich!

Vegefest 2020: Musik und Magie als Walking-Acts am Freitag, 25., und Samstag, 26. September, in der Vegesacker Shoppingmeile

Die Erlaubnis ist da, die Planung längst abgeschlossen und die Künstler sind fest gebucht: „Wir freuen uns riesig, dass das Vegefest steht und wir damit wieder viel Spaß und Lebendigkeit in die Shoppingmeile bringen werden. Dabei kann man sich die Veranstaltung dieses Mal wie die ‚kleine Schwester‘ des bisherigen Vegefestes vorstellen“, sagt Lena Köster vom Citymanagement des Vegesack Marketing e.V.

Wie bei manchen anderen Events in diesem Jahr hat sich auch hier wegen der aktuellen Corona-Situation das eine oder andere geändert, aber es ist und bleibt ein Straßenfest mit Musik und vielen künstlerischen Darbietungen und den Vegesacker Händlern, die mit Aktionen für ihre Kunden da sind. „Es lohnt sich also ganz besonders, am letzten Septemberwochenende nach Vegesack zu kommen“, ist Kösters Kollegin und Mitorganisatorin Swetlana Holzmann überzeugt.

Wie schon beim „Heimat shoppen“ setzt das Team des Vegesack Marketing e.V. auf Walking Acts statt fester Auftrittspunkte und Straßenbühnen, „nur dass wir noch eine Schippe draufgelegt haben und alles noch etwas größer, bunter und ‚lauter‘ ist“, macht Lena Köster deutlich. Es gelte, achtsam zu sein und die Augen offenzuhalten, denn die Künstler und Artisten seien an beiden Tagen überall in der Innenstadt zu entdecken und zu erleben.

Zum Beispiel die mitreißende Hula Hoop-Show der Bremer Artistin Silke Schirok oder die Darbietung des Stelzenläufers, der es versteht, auch „hoch oben“ noch einen eleganten Gang an den Tag zu legen. Sehenswert auch die sportliche Leistung einer BMX-Artistin, die zeigt, dass ein Fahrrad durchaus nicht nur für eine Spritztour ins Grüne gut ist. Wer Lust hat, kann außerdem zuschauen, wie riesige schillernde Seifenblasen entstehen oder eine in Sekundenschnelle gezauberte Ballonfigur mit nach Hause nehmen. Gute-Laune-Musiker wie Billy Burrito, Samba da Vida oder Bella Mare & die Beachbuben sorgen dafür, dass die Stimmung steigt und es ordentlich etwas „auf die Ohren“ gibt. Auch das Vegesacker Geschichtenhaus ist mit einigen Einlagen dabei.

„Einkaufen wird mit diesem abwechslungsreichen Programm also an beiden Tagen zum echten Erlebnis für die ganze Familie“, ist Swetlana Holzmann überzeugt, die alle Vegefest-Besucher gleichzeitig darum bittet, nach wie vor Rücksicht auf die aktuelle Situation zu nehmen und die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

„Vom Vegefest habe ich auch als Stadtbremer vorab schon viel gehört und freue mich jetzt sehr, dass wir trotz Corona ein buntes Programm auf die Beine gestellt haben und die Shopping- auch wieder mal zur Erlebnismeile machen können. Ein besonderer Dank geht an die Mitarbeiter des Ordnungsamts, die im Moment unglaublich viel zu tun haben und uns bei der sicheren Gestaltung der Veranstaltung trotzdem so konstruktiv und individuell begleitet haben. So wird es für alle mit Sicherheit ein großer Spaß am Freitag und Samstag – nach Vegesack zu kommen, lohnt sich!“, sagt Jörn Gieschen, seit 1. September neuer Geschäftsführer des Vegesack Marketing e.V.

Das Vegefest-Programm ist auch unter www.vegesack-bremen.de abrufbar.